Unsere neue Geschäftsstelle: Baumaßnahmen gehen weiter!

Die gute Nachricht lautet: Die Baumaßnahmen auf der Baustelle Jadeallee gehen weiter. Inzwischen ist der Estrich verlegt.

Einzelne Firmen waren oder sind derzeit noch von COVID-19 betroffen. In Folge sind einige Gewerke im Verzug. Auch gibt es einen Engpass bei den Fliesen, die in Italien produziert werden und die Firma den Betrieb vorübergehend einstellen musste. Hier wird nach Alternativen gesucht.

Ob es zu Verzögerungen bei der Fertigstellung des Gebäudes kommen wird, kann derzeit noch nicht abschließend bewertet werden, zumal dies von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängig sein wird.

Franz-Josef Lenssen

Kapitän zur See a.D.

Geschäftsführer MOH