Mitgliederversammlung

mov_mitgliederversammlung_header

Allgemeines

Wie jeder Verein hält die MOV gemäß deutschem Vereinsrecht einmal im Jahr eine ordentliche Mitgliederversammlung (MV) ab.

Gemäß Satzung ist die Aufgabe der MV:

  1. den vom Vorstand vorzulegenden Jahresbericht zu genehmigen
  2. den vom Vorstand zu erstattenden Kassenbericht zu genehmigen
  3. den Bericht der Rechnungsprüfer entgegenzunehmen
  4. zu Ziffer (1) und (2) dem Vorstand Entlastung zu erteilen
  5. Änderungen der Geschäftsordnung für die Mitgliederversammlung und der Satzung zu beschließen
  6. den Vorstand, die Rechnungsprüfer sowie den Ältestenrat zu wählen
  7. über Anträge des Vorstandes und der Mitglieder abzustimmen
  8. den Haushaltsvoranschlag für das laufende Geschäftsjahr zu genehmigen.

 

Zur MV werden die MOV-Mitglieder über den vereinsinternen Teil - den MOV-Nachrichten - der Zeitschrift MarineForum zur Teilnahme eingeladen. Jedes Mitglied hat Stimmrecht, welches auch von nicht anwesenden auf teilnehmende Mitglieder übertragen werden kann.

Jede MV ist beschlussfähig ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen. Die von der MV gefassten Beschlüsse werden schriftlich niedergelegt und gehen in den Ergebnisbericht ein, der regelmäßig in der Ausgabe 7/8 des MarineForum veröffentlicht wird.

Zu den MV erscheinen neben den 11 Mitgliedern des Vorstandes (Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender und neun Beisitzer) und den Angehörigen der Geschäftsstelle (Geschäftsführer, zwei Sekretäre und Kassenführer) durchschnittlich 80 Mitglieder.

Die MV finden jeweils an einem Sonnabend Ende April/Anfang Mai eines Jahres am Ort der Geschäftsstelle bzw. des Bundesministeriums der Verteidigung in Bonn und Berlin sowie an den verschiedenen Marinestandorten an Nord- und Ostsee statt. Obligatorisch sind zwei einleitende Vorträge am Vormittag – der erste ist stets dem Inspekteur der Marine oder einem seiner Vertreter vorbehalten, der zweite wird zu einer aktuellen Thematik ausgewählt.

Vorgeschaltet ist am Freitag abend immer ein geselliger Teil (z.B. gemeinsame, mehrstündige Bootsfahrt) mit Angehörigen und weiteren Gästen.

Neuer Termin für MOV-Mitgliederversammlung 2020

 

Wiederholung der Einladung des Vorstands der MOV zur

Mitgliederversammlung 2020 der Marine-Offizier-Vereinigung
am 6./7. November 2020 in Wilhelmshaven

Anmeldung zur Mitgliederversammlung

 

Nach der erfolgten Einladung im MarineForum (MF) 3-2020 musste die Mitgliederversammlung 2020 (MV 20) COVID-19-Pandemie-bedingt für den terminierten 8./9. Mai abgesagt und auf den 6./7. November verschoben werden (s. MF 4- und 5-2020 MOV-Nachrichten). In der Hoffnung, dass Deutschland kein Rückschlag ereilt, wird an dem Ersatztermin festgehalten. Melden Sie Ihre Teilnahme daher bitte erneut umgehend bei der Geschäftsstelle an.

Kommen Sie zur
Mitgliederversammlung:
Die MOV lebt von der aktiven Mitwirkung ihrer Mitglieder!

PROGRAMM UND TAGESORDNUNG

Freitag, 6. November 2020
Statt der obligatorischen Dampferfahrt auf der Jade ist ein Begrüßungsabend mit Ausstellungsbesuch beim Deutschen Marinemuseum (DMM) geplant.
17:00 Uhr: Bustransfer vom City Hotel Valois über B&B Hotel zum DMM
17:15 Uhr: Zwischenhalt und Kurzbesichtigung der Räumlichkeiten der neuen Geschäftsstelle in der Jadeallee 102
18:00 Uhr: Begrüßungsabend im DMM mit Buffet und Führung durch die Sonderausstellung :"Die Kriegsmarine und das Ende des Zweiten Weltkrieges"
21:00 Uhr: Bustransfer zurück zu den Hotels

Sonnabend, 7. November 2020
MITGLIEDERVERSAMMLUNG
I. Ort und Zeit
Gorch Fock – Haus (GF-Hs),
Viktoriastr. 15, 26382 Wilhelmshaven.
Telefon: 04421 41 818
08:15 Uhr Beginn der Registrierung und
Erledigung der Formalitäten
09:00 Uhr Beginn der Versammlung
12:45 Uhr Gemeinsames Mittagessen im GF-Hs; Angehörige sind herzlich willkommen (bitte vorher anmelden)
13:45 Uhr Fortsetzung der Versammlung
16.15 Uhr Ende der Versammlung (geplant)

Ein Partnerprogramm ist bis jetzt nicht vorgesehen.

II. Teilnehmer
An der Mitgliederversammlung selbst können nur Mitglieder und geladene Gäste (ohne Stimmrecht) teilnehmen.

III. Vorläufige Tagesordnung
1. Eröffnung durch Vorsitzenden
2. Genehmigung der Tagesordnung usw.; zugleich Sammlung für Marine-Ehrenmal Laboe
3. Vertreter Inspekteur Marine, FltlAdm Ralf Kuchler (C VI/89), Kdr Einsatzflottille 2, zu aktuellen Fragen der Deutschen Marine
4. AdmArzt Dr. med. Stephan Apel, Marinekommando, AbtLtr Sanität, Vortrag aus dem Bereich Sanität
5. Jahresberichte 2019 des Vorsitzenden
6. Bericht des Vorsitzenden DMI
7. Haushaltsvollzug 2019
8. Bericht der Rechnungsprüfer
9. Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes
10. Wahlen
11. Genehmigung des Haushaltes 2020
12. Anträge
13. Verschiedenes
14. Mitgliederversammlung 2021
15. Dank und Abschluss

zu TOP 7 und 11: Haushaltsvollzug 2019 und Haushaltsvoranschlag 2020
Schatzmeister: Die Bilanz 2019 mit Gewinn- und Verlustrechnung, die Übersicht über Einnahmen und Ausgaben 2019 und der Entwurf des Haushaltsplanes 2020 der MOV können am 05. und 06.11.20 jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Geschäftsstelle der MOV (Jadeallee 102, 26382 Wilhelmshaven) sowie am 07.11.20 während der MV eingesehen werden. Jeder Teilnehmer der MV erhält zu Beginn der Versammlung Übersichten über die Finanzentwicklung 2019 und den Haushaltsvoranschlag 2020.

zu TOP 10: Wahlen
Die zu besetzenden Positionen und die derzeitigen Amtsinhaber wurden in den MOV-Nachrichten 1/2-2020 bekannt gegeben.
4. Besitzer, KptzS Stephan Riensch und ein Rechnungsprüfer, KptzS aD Friedhelm Stappen, stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.
Wahlvorschläge:
Sofern bis Ende der Vorschlagsfrist am 12.09.20 keine Wahlvorschläge aus dem Mitgliederkreis eingehen, schlägt der Gesamtvorstand der MOV zur Wahl/ Wiederwahl gem. § 7 c der MOV-Satzung vor:
Vorsitzender des Gesamtvorstandes: VAdm aD W. Nolting
2. Beisitzer und Schatzmeister: KptzS aD G. Schneider
4. Beisitzer: neu zu besetzen
6. Beisitzer: FKpt T. Leonardy,
ggf. neu zu besetzen
8. Beisitzer: FKpt T. Dietrich,
ggf. neu zu besetzen
gem. § 10 der MOV-Satzung:
die beiden Rechnungsprüfer
KptzS aD F. Stappen, FKpt aD P. Lochbaum.
Von KptLt H. Adrians, FKpt E. Bornkessel, FKpt C. Clausing, KptLt F. Dilly, KptzS dR H.-O. Löchter, KKpt T. Merkl und KptzS aD H. Straus liegen Bewerbungen als Beisitzer vor.

zu TOP 13: Anträge müssen acht Wochen vor dem MV-Termin bis zum 12.09.20 bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. Nach Ablauf der Antragsfrist oder während der Mitgliederversammlung können nur Anträge zu Punkten der hier veröffentlichten Tagesordnung gestellt werden; über ihre Behandlung beschließt die Mitgliederversammlung (§ 9, c, (1) MOV-Satzung).

zu TOP 14: Verschiedenes
Dieser Punkt der Tagesordnung dient der Aussprache über allgemein interessierende Angelegenheiten der MOV.

zu TOP 15: Mitgliederversammlung 2021
Der Gesamtvorstand schlägt vor, die MV 21 am 24.04.21 in Potsdam am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) zu veranstalten.

 

IV. Stimmvollmachten

Die Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Zahl der teilnehmenden Mitglieder beschlussfähig. Nicht teilnehmende Mitglieder können teilnehmenden schriftlich ungebundene Stimmvollmacht erteilen; Mitglieder des Gesamtvorstandes der MOV und Sachbearbeiter dürfen keine Stimmvollmacht übernehmen. Einen Vordruck, der auch eine Erläuterung zur ungebundenen Stimmvollmacht enthält, finden Sie hier unter diesem Link.

Die Stimmvollmacht kann auch formlos erteilt werden. Die Weitergabe einer Stimmvollmacht ist nur mit Genehmigung des ursprünglichen Stimminhabers möglich. Dabei genügt es, wenn der Weitergebende versichert, dass das Einverständnis vorliegt.

 

V. Tagungskosten

Für den Begrüßungsabend einschl. Kaltem Buffet wird ein Beitrag von 20,- € pro Person erbeten, für Essen und Getränke während der Mitgliederversammlung eine Pauschale von 17,- € pro Person (bei Nichtteilnahme am Mittagessen 7,- €). Die Teilnehmer werden gebeten, diese Beträge bis zum 02.11.20 auf folgendes Konto der MOV zu überweisen:
Postbank Essen
IBAN: DE04 3601 0043 0046 0274 37
BIC:    PBNKDEFF
Verwendungszweck »MV 2020«.
Kurzentschlossene können ihre Beiträge

auch am 07.11.2020, bei der Registrierung zur Mitgliederversammlung, entrichten.

 

ANMELDUNG

Der Vorstand appelliert wie immer an alle Mitglieder an der Mitgliederversammlung teilzunehmen.

Wir bitten um möglichst frühzeitige Anmeldung, damit wir die organisatorischen Vorbereitungen rechtzeitig einleiten können (siehe Anmeldevordruck auf).

 

 

HOTELUNTERKUNFT

Wir bitten, benötigte Hotelunterkunft selbst zu buchen und empfehlen, dies möglichst frühzeitig zu tun. Wir haben in den nachstehenden zwei Hotels jeweils ein Zimmerkontingent reservieren lassen.
Die Zimmer können bis zum 18.10.20 unter dem Kennwort: MOV 2020 abgerufen werden:

City Hotel Valois

Valoisstr. 1

26382 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 48 50

Fax: 04421 48 54 85

E-Mail: info@city-hotel-valois

75,00 € für EZ, 105,00 € für DZ pro Nacht mit Frühstück

B&B Hotel
Jadeallee 100

26382 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 75 57 92 0
Fax: 04421 75 57 92 9

55,00 € für EZ, 70,00 € für DZ
pro Nacht mit Frühstück

www.hotel-keil.de

 

Wer auf Gestaltung, Zielsetzung und Arbeit der MOV Einfluss nehmen will, kommt zur Mitgliederversammlung der MOV!

W. Nolting

 

 

 

______________________________________

 

 

Aufruf zur Kandidatur als Beisitzer im MOV-Gesamtvorstand und zur Unterstützung der „Jungen MOV“.

In der MOV ist es seit den letzten Mitgliederversammlungen zu Bewegung gekommen. Ausgangspunkt ist neben der Altersstruktur der MOV und dem damit verbundenen Mitgliederrückgang auch die Diskussion des „Mehrwerts“ der Wertegemeinschaft für aktive Marineoffiziere und insbesondere für junge und jung gebliebene Menschen in der heutigen Zeit. Dazu passen laufende Überlegungen zur Digitalisierung des MarineForums, das Ergänzen der Diskussionskultur im Verein über die Sozialen Medien und die Suche nach weiteren Antworten, wie mehr aktive Offiziere neben ihrem Dienst eine Heimat in der MOV finden.

Hierzu wurde die Initiative „Junge MOV (JuMOV)“ ins Leben gerufen. Ein kleines Team versucht gerade, erste Ideen zu strukturieren, wie zusätzliche, zeitgemäße „Mee(h)r.Werte“ für Marineoffiziere aus der MOV heraus entwickelt werden können. Aber es gibt noch vieles, was hier mee(h)r getan werden könnte und müsste.
Gerade für das Team JuMOV werden aus der aktiven Truppe junge Denker, Engagierte, Entrepreneure, Medienaffine und Influencer gesucht, die helfen wollen, das Projekt zu fördern und die MOV in die 2020er-Jahre zu führen und weiter zu entwickeln.

Zusätzlich führt der Umzug der gemeinsamen Geschäftsstelle von Marine-Offizier-Hilfe (MOH), MOV und Deutschem Maritimen Institut (DMI) in diesem Herbst aus Bonn in einen modernen Neubau in Wilhelmshaven auch zu Veränderungen in Sitzungs- und Arbeitskulturen. Ablauforganisatorisch war es für Vorstandsmitglieder lange Zeit eine Bedingung, in der Nähe der Geschäftsstelle zu wohnen oder zu arbeiten. Webbasierte Konferenzsysteme machen diese Bedingung heute weitgehend entbehrlich.

Auf der MOV-Mitgliederversammlung (MOV MV) am 09. Mai 2020 in Wilhelmshaven werden satzungsgemäß vier (2./4./6./8.) von neun Beisitzer-Posten im Gesamtvorstand der Marine-Offizier-Vereinigung (GV MOV) zur Wahl gestellt. Sie können sich für unser Team im Gesamtvorstand der MOV als Beisitzer zur Wahl zu stellen und ihre Bewerbung an die MOV-Geschäftsstelle (mov@mov-moh.de) senden. Sie würden damit ein lebendiges Beispiel für die Aufbruchsstimmung in der MOV geben.

Darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn Sie – ggf. auch ohne Amt – dabei helfen, die MOV zu beflügeln . Das Team „JuMOV“ braucht Sie, braucht Ihre Expertise oder/und Ihr aktives Umfeld, um als Marineoffizier der MOV „Mee(h)r.Wert“ zu geben, als Wertegemeinschaft aber auch durch alle denkbaren weiteren Maßnahmen der Öffentlichkeits- und Social-Media-Arbeit bis hin zur Crew-Bindung. Ihr Ansprechpartner hierfür ist Fregattenkapitän Thorsten Leonardy über die Mailadresse des Teams „JuMOV“ (jumov@mov-moh.de). Schreiben Sie ihn einfach an oder/und führen ihm weitere Mitwirkende zu.

Die Bewerbungen zum Beisitzer im GV MOV müssen schriftlich (E-Mail mit Empfangsbestätigung genügt) bis spätestens acht Wochen vor der Wahl (14.03.20) in der MOV-Geschäftsstelle vorliegen. Eine Kurz-Vita und kurze aussagekräftige Erläuterung Ihrer Ambition, zu kandidieren, helfen dem Geschäftsstellenpersonal bei der Vorbereitung weiterer Schritte. Alle Kandidaten werden vor der MOV-MV in den Gelben Seiten des MarineForums bekanntgegeben. Zudem stellen sie sich auf der MV kurz persönlich vor. Bewerben kann sich jedes MOV-Mitglied, das mehr als ein Jahr in der Vereinigung ist. Wählen darf jedes Mitglied, persönlich oder per Stimmübertragung an ein anderes bei der Wahl präsentes MOV-Mitglied.

Bock, stellvertretender Vorsitzender MOV

 

 

Bericht der Mitgliederversammlung 2019