MOH-Möglichkeiten

moh_moeglichkeiten_header

Die Marine-Offizier-Hilfe e.V. (MOH) – Für die Marinegemeinschaft

Durchaus erfolgreich erfüllt die MOH jährlich ihren gemeinnützigen und mildtätigen Zweck durch monetäre und andere Formen der Unterstützung Hilfsbedürftiger oder in Not geratener Marinesoldaten bzw. deren Familien oder Hinterbliebenen. Auch Zuwendungen an andere mildtätige Einrichtungen wie Museen, Körperschaften der Denkmalpflege oder finanzielle Unterstützung wissenschaftlicher Studien runden das Bild unserer Zuwendungen weitgehend ab.

Allerdings müssen wir immer wieder feststellen, dass die MOH und Ihr Zweck innerhalb der Marine leider nur wenigen bekannt ist und so gesehen von möglichen Empfängerkandidaten mildtätiger Hilfe leider unberücksichtigt bleiben. Auch wenn der Name MOH explizit auf die Marineoffiziere hinweist, so ist doch der Empfängerkreis für Zuwendungen keinesfalls an einen Dienstgrad gebunden. Vielmehr wollen wir doch bewusst darauf hinweisen, dass sich unsere Mitglieder als Marineoffiziere der kameradschaftlichen Hilfe gegenüber allen Marineangehörigen verpflichtet fühlen, aktiven wie ehemaligen, und dies völlig unabhängig von der Frage einer Mitgliedschaft in der MOV oder MOH. So unterscheiden wir uns qualitativ von anderen Vereinen wie z.B. Deutscher Marinebund, Soldatenhilfswerk oder BwSozialwerk, die entweder nur den aktiven Soldat oder das Mitglied betreuen wollen/dürfen entsprechend ihrer jeweiligen Satzung.

Ich bitte alle MOV-Mitglieder und darüber hinaus alle Marineangehörigen, überall da wo unsere Kameradinnen und Kameraden der Hilfe der MOH bedürfen, diese Personen auf die Möglichkeiten unseres seit 1918 bestehenden gemeinnützigen Vereins hinzuweisen. Dabei werden alle Anfragen selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Für Auskünfte und Anträge wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle in Bonn

Marine-Offizier-Hilfe e.V.
Geschäftsführer
Ulrich-von-Hassell Straße 2
53123 Bonn
Telefon: 0228-9191515 oder -9191510
E-Mail: moh@mov-moh.de

Wolfgang Nolting
Vizeadmiral aD und
Vorsitzender MOH/MOV